Unitymedia kontert mit 120 MBit/s

Nach den Kabelanbietern KabelBW, der bereits 100 MBit/s anbieten, und Kabel Deutschland, die 2010 starten wollen hat nun auch der letzte große Kabelanbieter Unitymedia den Start von superschnellen Internetanschlüssen mit EuroDOCSIS 3.0 angekündigt.

Unitymedia will Kabelkunden in Köln und Aachen Internet mit bis zu 120 MBit/s Downstream anbieten. Auch der Upload kann sich mit 5 Mbit/s sehen lassen. Das Paket aus Internet, Telefon und TV kostet momentan noch 80 Euro monatlich.

In Testläufen will Unitymedia bereits mehr als 300 MBit/s erreicht haben. Weitere Steigerungen in der Zukunft sind also möglich. via Golem



Schreibe einen Kommentar