Übernahme von Unitymedia abgeschlossen

Die Übernahme des zweitgrößten deutschen Kabelanbieters Unitymedia durch Liberty Global ist perfekt. Anfang der Woche genehmigte die EU-Kommission den Zusammenschluss.

Der Medienunternehmer John Mallone hat damit für die Übernahme gut 3,5 Mrd. Euro gezahlt. Ob er jetzt nach den anderen Kabelanbieter Kabel Deutschland, KabelBW und PrimaCom greift, bleibt abzuwarten.



Ein Kommentar to “Übernahme von Unitymedia abgeschlossen”

  1. Kan sagt:

    TechnoTrend TT-micro C274 Kabelreceiver ffcr UnityMedia, schwarz (Elektronik)
    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen.Dieses Teil wurde uns im Mai von Unity als Austausch ffcr ein anderes Gere4t geliefert.Zu Anfang ging auch alles ganz gut, von den bereits genannten Bedienproblemen mal abgesehen.Nun rauscht und brummt der Ton im Fernseher. Ohne den Receiver ist der Ton einwandfrei.Die Stf6rung ist jedoch nicht immer gleich. Wechselt sogar manchmal mit der Bildschaltung.Unity will uns einreden, es liegt an unserem Antennenkabel. Wieso ist dies denn nicht gleich abMai aufgetreten und wieso funktioniert der Empfang ohne Receiver? Darauf hatte man keine Antwort.Ffcr uns ist die Entscheidung gefallen: Wir stellen um auf Satelitenschfcssel, sobald der Vertragausgelaufen ist. Durch den eingebauten Tuner im Fernseher sind wir dann alle Probleme los.Einen Stern kann ich eigentlich nicht vergeben, aber das System verlangt dies wohl

Schreibe einen Kommentar