Beiträge abgelegt unter ‘niedersachsen’

TeleColumbus verlässt Niedersachsen

Montag, Februar 9th, 2009

Der Kabelnetzbetreiber TeleColumbus zieht sich aus Niedersachsen zurück. Die Unternehmenszentrale in Hannover wird bis Mitte 2009 geschlossen werden. Ob den 220 Mitarbeitern eine neue Stelle in Berlin oder Leipzig angeboten wird, ist noch unklar.

Grund für die Stellenstreichung ist der Verkauf des TeleColumbus Kabelnetzes in Niedersachsen. Kabel Deutschland hatte im April 2008 große Teile des TeleColumbus Netzes in Westdeutschland übernommen, u.a. die Tele-Columbus-Töchter KMG (Hannover) sowie Kabelcom (Braunschweig und Wolfsburg). TeleColumubs durfte im Gegenzug den Kabelnetzbetreiber Primacom übernehmen.