Beiträge abgelegt unter ‘mbit’

Konjunkturpaket für Kabelanbieter?

Samstag, Januar 31st, 2009

Die Bundesregierung plant u.a. mit Ihrem Konjunkturpaket II bis Ende 2010 bislang nicht versorgte Gebiete mit Breitbandanschlüssen auszustatten. Desweiteren sollen bis 2018 für alle Haushalte Internetanschlüsse mit 50 MBit/s und mehr zur Verfügung stehen. Einen konkreten Förderungsplan will die Regierung bis Mitte Februar 2009 vorstellen.

In diesen Prozess hat sich nun der deutsche Kabelnetzbetreiberverband ANGA eingeschaltet. Man fordert die Bundesregierung auf, den Wettbewerb nicht durch Subvention von Telekommunikationsunternehmen zu verzerren. Die Kabelnetzbetreiber hätten in den letzten Jahren zwischen 20 und 30 Prozent ihrer Umsätze in die Netzmodernisierung investiert, allein im vergangenen Jahr rund 750 Millionen Euro. Auch in 2009 wird in ähnlicher Größenordnung investiert.

Subventionen sollten laut ANGA ausschließlich dort genehmigt werden, wo noch kein schneller Internetanschluss vorhanden ist, also meist in ländlichen Regionen, nicht aber in Metropolregionen.

Desweiteren plane man bis Mitte 2009 24 Millionen Haushalte mit Breitband-Internet zu versorgen. Durch die Einführung des neuen DOCSIS 3.0 Standards könnten so Bandbreiten von 100 Megabit/s erreicht werden. (Quelle: Golem)