Leichtathletik-WM 2009 in HD-TV

Die Leichtathletik Weltmeisterschaft 2009 in Berlin wird für die meisten Kabelkunden in HD-Qualität frei empfangbar sein. Nach KabelBW, Unitymedia und Netcologne hat jetzt auch der größte Kabelanbieter Kabel Deutschland erklärt das Sportereignis unverschlüsselt per HDTV zu übertragen.

Zum Empfang benötigt man daher nur einen HDTV fähigen DVB-C Receiver oder für den PC eine DVB-C Karte, ein spezieller von Kabel Deutschland gestellter Digitalreceiver ist nicht notwendig. Übertragen werden die Daten mit H.264 bei einer Qualität von 720p. Damit kann der Sportfan sich im August beruhigt zu rücklehnen und das Athletikevent in höchster Qualität anschauen.



4 Kommentare to “Leichtathletik-WM 2009 in HD-TV”

  1. SWR sagt:

    WANN und WO hat Kabel Deutschland das erklärt und WER war dabei?
    Meldungen ohne jedes Datum und Quellenangabe kann jeder verbreiten.

  2. diedie sagt:

    ließt sich gut!
    Ist telecolumbus nun dabei oder nicht?
    Bisher war noch nix von HD im digitalen Kabel von Telecolumbus zu sehen! Ich denke da jetzt an ARTE und EINS Festival.

  3. admin sagt:

    TeleColumbus überträgt auch unverschlüsselt in HD-TV. Du brauchst dazu nur die passende Hardware, also einen HD-Receiver und einen HD-fähigen Fernseher.

  4. Keke sagt:

    Hallo Marianne,das ist kein Problem, wir helfen gerne aus Die Verbindung ist mit einem gewf6hnlichen Patch-Kabel/Netzwerkkabel mf6glich. Ein Crossover-Kabel ist nicht notwindeg, da hier keine gleichen Gere4te verbunden werden. Wfcrdest du nur 2 Router (ohne integrierten Switch) oder 2 Switche miteinander verbinden, dann we4re ein Crossover-Kabel notwindeg. Voraussetzung we4re hier natfcrlich, dass die Gere4te das nicht automatisch erkennen.VN:F [1.9.11_1134](from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar