Kabel in Bünde wird modernisiert

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia macht sein Kabelnetz in Bünde, Enger, Hiddenhausen, Kirchlengern und Spenge fit für schnelles Internet. Die Modernisierungsarbeiten haben am 26. Januar begonnen und werden noch bis zum 20. Februar andauern. Danach ist für 33.000 Kabelhaushalte in der Region auch schnelles Unitymedia 3Play, also TV, Internet und Telefon per Kabelanschluss erhältlich.

Im Rahmen der Modernisierungsarbeiten wird außerdem die Senderbelegung geändert. Dies kann einen Sendersuchlauf notwendig machen.

Zu den Unitymedia Angeboten

Tags: , , , , , , ,



Ein Kommentar to “Kabel in Bünde wird modernisiert”

  1. Andres sagt:

    Erge4nzung:AlternativeFM mit alternativer Rock- und Popmusik ist ab sforot auch fcber Satellit zu hf6ren.Gesendet wird auf dem Transponder der Media Braodcast via Astra, 19,2b0 Ost, 12.633 GHzhorizontal (SR 22.000, FEC 5/6) im Tonverfahren HE-AAC

Schreibe einen Kommentar